JAHRESBERICHT DER GESELLSCHAFT DER FREUNDE
DER BILDENDEN KÜNSTE 2016


Monday, November 28, 2016, Karl Wagner für die GFK

JAHRESBERICHT DER GESELLSCHAFT DER FREUNDE DER BILDENDEN KÜNSTE 2016

Das abgelaufene Vereinsjahr war wie in den vergangenen Jahren vornehmlich der Unterstützung der uns nahestehenden Institutionen gewidmet. Daneben wurden wieder junge Künstler gefördert und eine Vielzahl von Projekten für unsere Mitglieder organisiert.

Für die Akademie der bildenden Künste wurden der alljährliche Rundgang durch die Galerien und Ateliers der Akademie unterstützt, zu dem unsere Mitglieder immer eingeladen sind und der großen Zuspruch findet, Ausstellungen gefördert und diverse Druckkostenbeiträge für Publikationen und Forschungsprojekte geleistet. Zudem wurde dem Kupferstichkabinett der traditionelle Ankauf von neuen Arbeiten junger Künstler finanziert sowie ein Konvolut von 6 Cyanotypien der Künstlerin Eva-Maria Raab gewidmet.

Für die Ausstellung "Anselm Kiefer. Die Holzschnitte" in der Albertina übernahm unsere Gesellschaft eine Generalpatronanz und finanzierte anteilig den Ankauf der Arbeit "Der gestirnte Himmel über mir und das moralische Gesetz in mir".

Seit 2005 geht die ehemalige Galerienförderung durch den Bund direkt an Museen bildender Kunst, allerdings mit der Maßgabe, den Förderungsbetrag um 100 % aus privaten Sponsorgeldern aufzustocken und den gesamten Betrag für Ankäufe bei österreichischen Galerien zu verwenden. Für das Museum Moderner Kunst übernahm unsere Gesellschaft wie schon in den Vorjahren die Begleichung des privaten Anteils. Außerdem veranstalteten wir gemeinsam mit dem MUMOK anlässlich der Ausstellungen "Painting 2.0 - Malerei im Informationszeitalter", und "Wir Wegbereiter - Pioniere der Nachkriegsmoderne" im MUMOK ein erlesenes Fundraising Dinner.

Der Österreichischen Friedrich und Lillian Kiesler Privatstiftung gewährten wir für die große, im MAK gezeigte Ausstellung "Friedrich Kiesler - Lebenswelten" die traditionelle Zuwendung, überdies leisteten wir einen Druckkostenbeitrag zur Herausgabe des "Endless House". Wie jedes Jahr unterstützten wir das Kunstprojekt "Soho in Ottakring", und im xhibit der Akademie der bildenden Künste ermöglichten wir die Ausstellung "Was wir wollen - Plough Back the Fruits" neben diversen anderen Projekten und Publikationen. Auch das Freud Museum erhielt für die Projekte "Peter Kogler im Showroom" und "Setting Memory - Bettina von Zwehl und Paul Caldwell" die alljährliche Unterstützung und das Kunstforum wurde mit einer Unterstützung der Ausstellung "Martin Kippenberger" bedacht. Überdies luden wir im Rahmen der Vienna Contemporary etwa 50 Sammler zur Sonderführung in das Kunstforum ein. Schießich erhielt das KunstHausWien einen Beitrag zu dem Crowdfunding Projekt "KinderKunstKenner"

Ankäufe und Unterstützungen:

Für die Akademie der bildenden Künste:

Finanzierung des traditionellen Atelierrundgangs € 10.000,--
Eva Maria Raab: "sun selfie 1-6", Konvolut von 6 Cyanotypien € 3.000,--

Für das Kupferstichkabinett der Akademie:

Ankäufe von Arbeiten der folgenden jungen Künstler:
Gesamtbetrag € 11.000,--

Sarah Bildstein: 3 Arbeiten aus der Serie " A Spectre is Haunting the Earth": Tinte und Tusche /Papier, 2016
Verena Dengler: "Couch", Siebdruck, 2006
Ahu Dural: "She Sees Nothing", Collage, Buntstift, Ölwachs, Bleistift 2016
Georg Haberler: Untitled (Book), Cover Oil and Inkjet Print (Auflage 9, aber jedes Buch anders), 2016
Lukas Hochrieder: 4-teilige Serie "In Between / a Line", Aquarell, 2016
Anna Hofbauer: "Wo waren wir stehen geblieben IV und VIII", Kontaktkopien 2016
Peter Jellitsch: Data Drawing 36, Bleistift, Buntstift, Lack und Acryl/Papier, 2015
Wiebke Kapitzky: O.T., Bleistift, Kohlepapier, Tusche/Papier, 2016
Vera Klimentyeva: Devine Decomposition Series, 4-colour-screen print, 2016
Dora Kuthy: O.T., 3/8 Fotoradierung auf Hahnemühle Papier
Susanne Miggitsch: "Und ich blieb stehen (Donauinsel)"
"Und ich blieb stehen (Hudson River)", Filmkader-Zertifikate 2011/12 bzw. 2015
Thea Moeller: "Tankstelle / Ohio Desert" Fotoarbeit digital, 2014
Jöran C.W. Möller: O.T., Lithografie, 2016
Johannes Niesel- Regenzani: "Transport durch Dritte", Tiefdruck von Alu-Platte,
"Kapitalkonto", Tiefdruck von Alu-Platte
"Gesetzlicher Sozialaufwand", Tiefdruck von Alu-Platte,
alle 2013
Maria Luz Olivares Capelle: "1010101010B", Acryl, Buntstift/Papier
Zara Pfeifer: "Modellbauclub, B-Block", Analoge Mittelformat Fotografie 2013
Linus Riepler: "Cuddle the Mama" - Entwurf 1, Bleistift, Farbstift, Tusche, Acryl, Lack /Lw.
Martin Steininger: O.T., Mischtechnik/Lw.
Daniela Zeilinger: Screenshot # 9, Analoger C-Print

Für die Albertina:

Ausstellung "Anselm Kiefer - Die Holzschnitte: Ausstellungsunterstützung und anteiliger Ankauf der Arbeit "Der gestirnte Himmel über mir und das moralische Gesetz in mir".

€ 25.000,-- Für das Museum Moderner Kunst:

Aufstockung der Bundesgalerienförderung € 36.500,--

Daraus wurden die folgenden Arbeiten erworben:

Eloise Hawser: Untitled (Wanamaker Organ), HD Video 2016
Eloise Hawser: Untitled (Objekt), Furnierter Sockel, Orgelpfeifen aus Blei und Aluminium, Stereolithografie
Kiki Kogelnik: Straßenbilder , 4 Silbergelatineabzüge 1967(2016)

Die Einnahmen aus dem gemeinsam mit dem MUMOK organisierten Fundraising Dinner anlässlich der Ausstellungen "Painting 2.0 - Malerei im Informationszeitalter" und "Wir Wegbereiter" beliefen sich auf € 99.900,--

Für das Freud Museum:

"Peter Kogler im Showroom" € 3.000,--
"Setting Memory - Bettina von Zwehl und Paul Caldwell" € 3.000,--

Für das KunstHaus Wien:

Crowdfunding Projekt "KinderKunstKenner" € 900,--

Für das Kunstforum Wien:

Ausstellung und Katalog "Martin Kippenberger" € 5.000,--

Für die Österreichische Friedrich und Lillian Kiesler-Stiftung:

Ausstellung "Friedrich Kiesler - Lebenswelten" € 5.000,-- Ankäufe junger Künstler:

Anna Jermolaewa: "About Women and Goats in the Oil Production"
Anatoliy Babiychuk: "Die Garagen von Chervonograd"
Adnan Aligagic: Ohne Titel, Acry/Lw.
Katherina Olchbauer: "Räudige Engelstrompeten"
Tin Trohar: "J & S"
Rade Petrasevic: "Johnny Come Home!"
Begi Guggenheim: O.T. (Bleistift Kugelschreiber/Pappier)
Nino Sakandelidze: Untitled (Öl/Lw.)
Minda Andrén: Untitled (Bleedings) :Nachwuchspreis Parallel 2016
Nicole Wogg: "Mobile Home - Hammock"
Gert Resinder: "Angie"
Ulrike Königshofer: "80 Grad Celsius"
Siegmund Skalar: "Der Wald #4"

Gesamtbetrag: € 12.600,--

Sonstige Ausstellungsunterstützungen:

"Soho in Ottakring": € 1.500,--
Akademie: "Was wir wollen - Plough Back the Fruits" € 1.000,--
Alte Post: Parallel Messe für zeitgenössische junge Kunst (durch Ankäufe) € 6.000,--

Akademiefreundepreis 2016

Avin Fathulla, Institut für Kunst und Architektur, Prof. Wolfgang Tschapeller für die Arbeit "Deconstructing Kasimir Malevich's ‚Architekton Alpha'" € 1.500,--

Publikationen:

Akademie: "Putting Rehearsals to the Test" € 1.500,--
Akademie & MUMOK: "Blühendes Gift" € 1.500,--
Ramesh Daha: "Unlimited History" € 1.000,--
Akademie: "Entwerfen Erforschen" € 1.000,--

Sonstige Projekte:

Akademie der bildenden Künste:
Symposium "Re-Visioning Fashion Theories" € 500,--

Kunstforum Wien:

Sonderführung Kippenberger für Sammler ViennaContemporary € 1.000,--

Veranstaltungen:

Fortsetzung der Vorlesungsreihe "Berühmte Künstlerpersönlichkeiten und ihre Werke bzw. Sonderausstellungen in österreichischen Museen"

Fortsetzung der Führungsreihe durch "Sonderausstellungen in österreichischen Museen"

Kunstreise nach Linz, Wels und München mit Prof. Edelbert Köb
Kunstreise nach Rotterdam und s'Hertogenbosch mit Dr. Martina Fleischer
Kunstreise nach Lissabon mit Prof. Dr. Thomas Zaunschirm
Kunstreise nach London mit Prof. Dr. August Sarnitz
Kunstreise nach Bilbao und San Sebastian mit Prof. Boris Podrecca
Kunstreise nach Berlin mit Prof. Edelbert Köb
Kunstreise nach Ferrara, Mantua & Parma mit Prof. Dr. Artur Rosenauer
Kunstreise nach Düsseldorf, Bonn & Köln mit Dr. Stefan Kutzenberger

Ko-Organisation eines Gala-Abends im Museum Moderner Kunst/Stiftung Ludwig mit Sonderführung durch die Ausstellungen "Painting 2.0 - Malerei im Informationszeitalter" und "Wir Wegbereiter".

Organisation diverser Sonderführungen in der Akademie der bildenden Künste, in der Albertina, im Museum Moderner Kunst, letztmalig im Essl Museum und im Sigmund Freud-Museum. Organisation von Galerienrundgängen durch die Innenstadt-Galerien, Rundgänge durch diverse Kunstmessen.