Events / Reisen


ACHTUNG!!! Lichtbildausweis zusätzlich zur GFK-Mitgliedskarte
bei Besuch unserer Partnermuseen mitnehmen!

Tuesday, April 24, 2007, Karl Wagner, OeKB für die GFK

Wegen versuchter mißbräuchlicher Verwendung von mehreren gestohlenen GFK-Mitgliedskarten, die zum Verkauf bei einem unserer Partnermuseen angeboten wurden, werden die Kassen- bzw. Kontollorgane der Museen bei den Museumseintritten zusätzlich zu den GFK-Mitgliedskarten auch Lichtbildausweise verlangen. Bitte daher einen Lichtbildausweis bei Museumsbesuchen unserer Partnermuseen mitnehmen!!!


BITTE BEACHTEN!!!
AUSTRITT AUS DER GESELLSCHAFT DER FREUNDE DER BILDENDEN KÜNSTE:


Wenn Sie aus der Gesellschaft der Freunde der bildenden Künste wieder austreten wollen, geben Sie uns das bitte bekannt und zwar schriftlich an die "Gesellschaft der Freunde der bildenden Künste", z.H. Herrn Karl Wagner, p.A. Oesterreichische Kontrollbank, Strauchgasse 3, 1010 Wien, telefonisch unter 0664/1841804 (Frau Eisenburger) oder unter 0676/3181471 (Herr Wagner) oder per e-mail unter eisenburger@kunstfreunde.at bzw. wagner@kunstfreunde.at !!!

Sie ersparen uns damit die weitere Zusendung von Newsletters und verbleiben auch nicht in unserer Evidenz!



KUNSTREISE NACH KOPENHAGEN UND AARHUS

29. Juni bis 2. Juli 2017

29. Juni:
7:15 Uhr: Abflug von Wien Schwechat mit Austrian
9:00 Uhr: Ankunft in Kopenhagen

Kopenhagen: Statens Museum for Kunst: Das wichtigste Museum für bildende Kunst Dänemarks mit ständiger Sammlung von der Frührenaissance bis zum 21. Jahrhundert und mit Sonderausstellung „Christian II“.
Ny Carlsberg Glyptotek: Mit Sammlungsausstellung „From Block to Body – French and Danish Sculpture 1800-1959“ und Sonderausstellung „War and Storm – Treasures From the Sea Around Sicily.“
Ordrupgaard Museum: Dänische Malerei, aber vor allem französische Meister von Ingres und Delacroix bis Cézanne und Matisse.
Louisiana Museum of Modern Art: Das bedeutendste Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Dänemark mit ständiger Sammlung und Sonderausstellungen „Marina Abramovic – The Cleaner“ und „Academy of TAL R“.
Arken Museum für Moderne Kunst mit Werken von Olafur Eliasson, Damien Hirst etc. und Sonderausstellung „Gosh! Is It Alive? Light in Darkness“.

Aarhus: Einblicke in die Kulturhauptstadt 2017 – Übersicht
Aarhus Kunstmuseum: (Neuaufstellung seit Februar 2017). Sonderausstellungen: „No Man Is an Island – The Satanic Verses“ mit Arbeiten von Ron Mueck, Shirin Neshat, Edward Kienholz etc. sowie „The Garden – End of Times; Beginning of Times“, eine vier Kilometer lange Kunstzone vom Museum über ausgewählte Orte im Öffentlichen Raum.

2. Juli:
Nachmittag: Transfer zum Flughafen Kopenhagen
20:05 Uhr: Abflug von Kopenhagen
21:50 Uhr: Ankunft in Wien Schwechst

Programmänderungen vorbehalten

Wissenschaftliche Leitung: Dr. Stefan Kutzenberger

Leistungen: Flug Wien-Kopenhagen-Wien incl. Flughafentaxen und Kerosinzuschlag, Transfer Flughafen-Hotel, Busfahrt Kopenhagen – Ishøj - Aarhus im eigenen Komfortbus, 2 Übernachtungen Kopenhagen im 5*Hotel Marriott, 1 Übernachtung im 4*+ Hotel Scandic Aarhus, Frühstücksbuffet, Rundfahrt Aarhus, Busfahrt Aarhus – Flughafen Kopenhagen, wissenschaftliche Betreuung während der gesamten Reise

Preis pro Person im Doppelzimmer: € 1.470,-- (20 Personen), € 1.560,-- (15 Personen)
Einzelzimmerzuschlag: € 370,--
Preise für Cityview im Marriott.
Für Waterview Aufpreis von € 60,-- im DZ + € 50,-- im EZ

Wir bitten um ehestmögliche Anmeldung im Reisebüro Corso, Hr. Michael Puschmann, Tel. 02236/25900/14, Fax 02236/22877, e-mail: michael.puschmann@corso.at


KUNSTREISE NACH HELSINKI

31. August bis 3. September 2017

Im Frühherbst zeigt das Ateneum in Helsinki die große Retrospektive „Alvar Aalto – Art and the Modern Form“, in der sowohl der Architekt wie auch der Designer Aalto präsentiert wird und die ihn mit seinen Freunden Hans Arp. Alexander Calder, Fernand Leger und Laszlo Moholy-Nagy zusammenführt. Grund für uns, zum ersten Mal eine Reise nach Finnland zu unternehmen.

31. August 2017:
11:15 Uhr: Abflug von Wien Schwechat mit Finnair
14:40 Uhr: Ankunft in Helsinki
Transfer zum 4* Hotel Glu Kluuvi oder Glu Art

31. August bis 3. September 2017:
Besuch der großen Ausstellung „Alvar Aalto – Art and the Modern Form“, Architekturrundgang zu den bedeutendsten Bauten des Meisters wie Finlandia Hall, Haus der Kultur, Volkspensionsamt etc., Besuch des Kiasma Museum of Contemporary Art (Arch: Stephen Holl) mit Großausstellung „Ars 17“. Außerdem: Helsinki Art Museum (HAM) mit über die ganze Stadt verteilter Kunst, Spaziergang durch den Design District, Design Museum

3. September 2017:
17:10 Uhr: Abflug von Helsinki
18:35 Uhr: Ankunft in Wien Schwechat

Änderungen vorbehalten
Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. August Sarnitz, Akademie der bildenden Künste Wien

Leistungen: Linienflug mit Finnair Wien-Helsinki-Wien, Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen, 3 Übernachtungen im 4* Hotel Glo Art oder Glo Kluuvi, Frühstücksbuffet, wissenschaftliche Führung während der gesamten Reise.

Preis pro Person im Doppel-Komfortzimmer: € 1.330,-- (20 Personen), € 1.370,-- (15 Personen)
Einzelzimmerzuschlag: € 360,--
Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Circa-Preise, die sich aufgrund der ständig wechselnden Verfügbarkeit auch etwas ändern können.

Wir bitten um Bestätigung Ihrer Voranmeldung bzw. Neuanmeldung ehestmöglich bei Herrn Michael Puschman, Corso Reisen, Tel. 0043/2236/25900-14, e-mail: michael.puschmann@corso.at


KUNSTREISE NACH BERLIN

14. bis 17. September 2017

Diese Reise, die während der neuen Kunstmesse „Art Berlin“ und der Berlin Art Week stattfindet, ist dem Besuch der Kunstmesse und einiger ausgewählter Galerien gewidmet. Ein Höhepunkt ist jedoch die Fahrt nach Wittenberg zu der Ausstellung „Luther und die Avantgarde“.

14. September 2017:
07.20 Uhr: Abflug von Wien Schwechat,
08:35 Uhr: Ankunft in Berlin Tegel,
Transfer zum 5* Hotel The Mandala, Potsdamer Straße 3

14.-17. September 2017: Besuch der neuen Kunstmesse Art Berlin in der Station Berlin
Besichtigung der Privatsammlung Jochheim
Besuch der Galerien Sprüth Magers, Neugerriemschneider, Galerie NEU, Galerie König, KOW, Crone,
Besichtigung der großen Luther-Ausstellung im Gropius Bau
Zugfahrt nach Wittenberg, Besuch der Ausstellung „Luther und die Avantgarde“ im Alten Gefängnis mit Künstlern wie Ai Weiwei,
Olafur Eliasson. Iza Genzken, Markus Lüpertz, Günter Uecker, etc.
Besuch der St. Matthäus-Kirche mit Luther-Installation von Gilbert & George
Ev. Besuch der Ausstellungen „Kuss“ im Bröhan Museum

17. September 2017:
17:30 Uhr: Transfer zum Flughafen
19:55 Uhr: Abflug von Berlin Tegel
21:15 Uhr: Ankunft Wien Schwechat

Änderungen vorbehalten

Wissenschaftliche Leitung: Dr. Stefan Rothleitner

Leistungen: Linienflug mit Austrian Airlines Wien-Berlin-Wien, Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen,
3 Übernachtungen im 5* Hotel The Mandala, Frühstücksbuffet, wissenschaftliche Führung während der gesamten Reise.

Preis pro Person im City Studio:
€ 1.110,-- (20 Personen)
€ 1.140,-- (15 Personen)
Einzelzuschlag im City Studio: € 320,--

Wir bitten um Bestätigung Ihrer Voranmeldung bzw. Neuanmeldung bis längstens 30.6.2017 bei Herrn Michael Puschman, Corso Reisen, Tel. 0043/2236/25900-14, e-mail: michael.puschmann@corso.at


KUNSTREISE NACH VENEDIG

16. bis 19. November 2017

16. November 2017:
09:10 Uhr: Abflug von Wien mit Austrian Airlines OS 521
10:20 Uhr: Ankunft in Venedig, Transfer zum 4*+Hotel Bonvecchiati Palace, San Marco, Calle dei Fabbri 4680, Tel. +39 041 2963111, www.palacebonvecchiati.it

16.-19. November 2017:
Besuch der Biennale in den Giardini di Castello, in den Corderie im alten Arsenal, im Arsenale Novissimo und an verschiedenen, auf ganz Venedig verteilten Ausstellungsorten sowie Rundgang durch eine Fülle von Sonderausstellungen (eventi collaterali) in den schönsten Klöstern und Palästen der Stadt. Außerdem Besichtigung der hochgepriesenen Sonderausstellung „Intuition“ im Museo Fortuny. Sofern noch Zeit bleibt, Besuch der Galleria d'Arte Moderna in der Ca’Pesaro sowie der Damien-Hirst-Ausstellungen im Palazzo Grassi und in der Punta della Dogana.

19. November 2017:
19:05 Uhr: Abflug von Venedig mit OS 530
20:15 Uhr: Ankunft in Wien Schwechat

Änderungen vorbehalten

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Edelbert Köb

Leistungen: Linienflug Wien–Venedig–Wien mit Austrian incl. Flugtaxen und Kerosinaufschlag, Transfer im Privatboot Flughafen - Hotel - Flughafen, separater Gepäcktransfer, Citytax, 3 Übernachtungen im 4*+Hotel Bonvecchiati Palace, Frühstücksbuffet, wissenschaftliche Betreuung während der gesamten Reise

Preis pro Person im De Luxe Doppelzimmer:
€ 1.370,-- (ab 20 Personen)
€ 1.400,-- (ab 15 Personen)
De Luxe Zimmer zur Alleinbenützung: € 400,--

Wir bitten um Bestätigung Ihrer Voranmeldung bzw. Neuanmeldung bei Herrn Michael Puschmann, Corso Reisen, Tel. +43 2236 25900 14, e-mail: michael.puschmann@corso.at


VORTRAGSREIHE KUNSTGESCHICHTE, XXXII. TEIL, 2017/18

Ort: Altes Rathaus, 1010 Wien, Wipplingerstraße 8, 1. Stock, Barocksaal

Beginn jeweils 18:30 Uhr

Mittwoch, 13. September 2017:
"OH", Mag. Jörg Wolfert

Mittwoch, 11. Oktober 2017:
"Raffael", Dr. Achim Gnann

Mittwoch, 8. November 2017:
"Ferdinand Hodler - Retrospektive", Dr. Peter Wipplinger

Mittwoch,13. Dezember 2017:
"Visions of Nature", Verena Kaspar-Eisert

Mittwoch, 10. Januar 2018:
"Peter Paul Rubens - Kraft der Verwandlung", Dr. Gerlinde Gruber

Mittwoch, 7. Februar 2018:
"Die Kraft des Alters", Dr. Sabine Fellner

Mittwoch, 14. März 2018:
"Man Ray", Dr. Lisa Ortner Kreil

Donnerstag, 12. April 2018:
"Otto Wagner", Dr. Andreas Nierhaus

Mittwoch, 16. Mai 2018:
"Rachel Whiteread", Mag. Harald Krejci

Mittwoch, 13. Juni 2018:
"Kunst ins Leben - der Sammler Wolfgang Hahn und die 60er Jahre", Dr. Susanne Neuburger

Der Preis für den Besuch der Vortragsreihe beträgt unverändert, wie in den Vorjahren, € 100 für 10 Vorträge.


FÜHRUNGEN DURCH SONDERAUSSTELLUNGEN 2017/2018

24. Teil - TERMINÜBERSICHT

Donnerstag, 14. September 2017, 18:30 Uhr
„OH – Jakob Lena Knebl und die MUMOK-Sammlung": Mag. Jörg Wolfert
MUMOK, 1070 Wien, Museumsplatz 1

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 18:30 Uhr
„Raffael”: Dr. Achim Gnann
Albertina, 1010 Wien, Albertinaplatz 1

Donnerstag, 9. November 2017, 16:00 Uhr
„Ferdinand Hodler – Retrospektive“: Dr. Peter Wipplinger
Leopold Museum, 1070 Wien, Museumsplatz 1

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 17:00 Uhr
„Visions of Nature“: Mag. Verena Kaspar-Eisert
KunstHaus Wien, 1030 Wien, Weißgerberlände 13

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:30 Uhr
„Peter Paul Rubens - Kraft der Verwandlung“: Dr. Gerlinde Gruber
Kunsthistorisches Museum, 1010 Wien, Burgring 5

Mittwoch, 14. Februar 2018, 18:30 Uhr
„Die Kraft des Alters“: Dr. Sabine Fellner
Unteres Belvedere, 1030 Wien, Rennweg 6

Freitag, 16. März 2018, 18:30 Uhr
„Man Ray“: Dr. Lisa Ortner-Kreil
Kunstforum, 1010 Wien, Freyung 8

Freitag, 13. April 2018, 16:30 Uhr
„Otto Wagner“: Dr. Andreas Nierhaus
Wien Museum, 1040 Wien, Karlsplatz

Mittwoch, 23. Mai 2018, 18:30 Uhr
„Rachel Whiteread“: Mag. Harald Krejci
21er Haus, 1100 Wien, Schweizergarten

Donnerstag, 14. Juni 2018, 18:30 Uhr
„Kunst ins Leben – der Sammler Wolfgang Hahn und die 60er Jahre": Dr. Susanne Neuburger
MUMOK, 1070 Wien, Museumsplatz 1

Der Preis für den Besuch der Führungsreihe beträgt unverändert, wie in den Vorjahren, € 100 für 10 Führungen.

In manchen Sonderausstellungen wird getrennter Eintritt eingehoben.

Vergessen Sie bitte nicht, bei den von der Gesellschaft der Freunde der bildenden Künste betreuten Museen Ihre GFK-Mitgliedskarten mit dem aufgedruckten Geltungszeitraum zum freien Eintritt mitzubringen!